TC Grün-Weiss ist Badischer Meister

Der neue Badische Mannschaftsmeister im Tennis der Junioren U12 heißt Tennis-Club Grün-Weiss Baden-Baden.

Am vergangenen Wochenende fanden die Spiele um die Badische  Mannschaftsmeisterschaft der U12-Junioren im Tennis auf der Platzanlage des TC Grün-Weiss in Baden-Baden statt. Sie waren Abschluss und Höhepunkt des Tennisjahres, bei denen nur die Meister der vier badischen Tennisbezirke spielberechtigt sind. Der TC GW, als Meister des Bezirks Mittelbaden, war Gastgeber für die Mannschaften MTG BW Mannheim (Bezirk Rhein/Neckar-Odenwald), die Spielgemeinschaft TSG TC Lörrach/TC Rheinfelden (Bezirk Oberrhein-Breisgau) und den TC BW Villingen (Bezirk Schwarzwald-Bodensee).

(v.l.n.r.: Valentin Faure, Dorian Ley, Max Stenzer, Nicolas Bub, Johannes Oesterle, Luca Contento)

Weiterlesen

Rechnung beim TC Grün-Weiss geht auf

Erste Erfolge bei den Tennismannschaften

Die U12 Junioren spielen um die Badische Mannschaftsmeisterschaft, die Herren 1 spielen weiterhin in der 1. Bezirksliga; das sind die ersten wichtigen Ergebnisse aus der Sommersaison des Tennis Club Grün-Weiss Baden-Baden.

Sportwart Heiko Fischer und die Jugendwarte Manuel Schindler und Stan Hassa werden belohnt für ihre bescheidene, aber gezielte Sportpolitik in ihrem Verein. Unterstützt von den Tennisschulen von Axel Bernhard in Varnhalt und Claudine Wilk in Gaggenau, konnten im Jugendbereich und im Erwachsenenbereich spielstarke und homogene Mannschaften zusammengestellt werden.

Dies zeigt sich in den Ergebnissen. Die Herrenmannschaft konnte am vergangenen Wochenende, als einziges Team in der Bezirksliga, den Aufsteiger und künftig in der Oberliga spielenden Ski-Club Ettlingen 1 besiegen. Damit wurde der Klassenerhalt gesichert.

Die U12 Junioren sicherten sich in der 1. Bezirksliga schon vorher ungeschlagen den 1. Platz und können nun Badischer Meister werden.

Ebenfalls den jeweils ersten Tabellenplatz erreichten mit nur einer Niederlage die U14 Junioren und ungeschlagen die gemischte Mannschaft U12.

Weiterlesen

Sparkassen-Haimbach-Jugend-Cup 2017

Das sehr gut organisierte Turnier zeigte viele Spiele auf hohem sportlichen Niveau. Die sehr engagierte Spielerinnen und Spieler von Pforzheim, über den Schwarzwald bis Freiburg, boten spannende Matches und tollen Tennissport. Die Oberschiedsrichter waren nur selten gefragt und zum Glück sind größeren Verletzungen ausgeblieben.

Die Ergebnisse findet Ihr hier, die Bilder zum Turnier dann ab hier. Weiterlesen

Stadtmeisterschaften Baden-Baden für Junioren + Senioren

Für die Jugendlichen wurden die Stadtmeisterschaften mangels Teilnahme abgesagt. Joachim Dörr wird diejenigen, die sich bereits angemeldet haben, entsprechend informieren.

Die Stadtmeisterschaften werfen ihre Schatten voraus. Der September bietet jedem die Gelegenheit, sein LK Punktekonto noch zu verbessern. Nutzt die Gelegenheit und meldet Euch an. Die Senioren spielen vom 5.9-11.9., die Junioren vom 15.-18.9.2016

Baden-Badenerin siegt in Hessen

Erfolgreiches Talent Julia Hartwig vom TC GW

Bericht von Jörg Stephan

Zwei Tennis-Damenturniere in Folge gewann das Nachwuchs-Talent des TC Grün-Weiss Baden-Baden, Julia Hartwig. Sie siegte zum einen beim gut besetzten Damenturnier in Frankfurt, nachdem sie nach anfänglichem Schwanken, endlich mental einen Weg gefunden hatte, die Matches zu bestimmen. Weiterlesen

TC GW-Jugend Tabellenführer

Jugendmannschaften in mehreren Disziplinen ganz oben

Auf eine erfolgreiche Sommersaison im Jugendsport kann der Tennis-Club Grün-Weiss blicken. Bereits drei Jugendmannschaften sind Tabellenführer und steigen auf.

Besonderes Augenmerk liegt auf der U12 Jugend männlich, die in der 1. Bezirksliga mit 8:0 Punkten ungeschlagen blieb und nach den Ferien um die badische Meisterschaft spielen wird.

Dorian Ley, Valentin Faure, Nicolas Bub, Max Stenzer Damjan Besarovic und Oscar Ruf schafften es, in der höchsten Jugend-Spielklasse des Bezirks so gut zu punkten.

Die U14 männlich mussten nur einen Punkt abgeben und führen vor dem TC Rot Weiss Baden-Baden die Tabelle an. Felix Walter, Luca Schindler, Yannick Ortner, Nicolas Bub, Florian Gänßhirt, Damian Besarovic und Maximilian Siegele holten die Punkte, die für den ersten Tabellenplatz in der 2. Bezirksliga notwendig waren.

Mit Mannschaftsführer Alexander Kübler trat die U18 gemischt in der 2. Bezirksliga an. Das Team erreichte ungeschlagen mit 10:0 Punkten den ersten Platz. 11 Spielerinnen und Spieler aus der GW-Mannschaft sorgten für den souveränen Sieg.

Die Erfolge der Grün-Weiss-Teams machen deutlich, wie professionell und diszipliniert Jugendarbeit im Verein gestaltet wird.

Damen 1 steigern sich um 100%

Sie können’s doch!

Die Damen 1 bewiesen es: Sie können spielen und gewinnen. Am vergangenen Wochenende bezwangen sie die  TSG TC Vimbuch/TC Bühlertal 1 mit 9:0.

Das deutlichste Ergebnis bei den Einzeln erzielte Julia Hartwig. Mit 6:0 und 6:1 gewann sie gegen Julischka Braun. Aber auch alle anderen Ergebnisse waren deutlich:

  • Carolin Hasa : Barbara Strobel 6:3, 6:3
  • Alexandra Fessler : Nadja Lux 6:2, 7:5
  • Stefanie Schnurr : Jacqueline Eisen 6:1, 6:0
  • Carolin Kätterer : Olivia Dürr 6:3, 4:3
  • Tamara Strassheim ; Anja Arlt 6:3, 6:0.

Auch alle Doppel wurden souverän gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Spielerinnen der 1. Damenmannschaft!

Mit diesem Sieg erreicht die Mannschaft den vierten Tabellenplatz, nachdem das erste Rundenspiel leider mit 1:8 abgegeben werden musste. Von jetzt an kann es nur noch heißen: Weiter nach oben!

Aylin Kempf – Erfolg bei den U 10 Juniorinnen

Einen Doppelerfolg gab es für Aylin Kempf zu Beginn der Sommersaison 2016.
Beim LBS Cup, dem Badischen Jüngstenturnier U10/U11 des Badischen Tennisverbandes, konnte sich Aylin gegen Anastasija Korogodska, vom TC Blau-Weiß 64 Leimen, Marie Reinke vom Tennis-Club Plankstadt und Monique Ehret vom Tennis-Club Konstanz durchsetzen. Damit gewann sie das Turnier.
Bei den Bezirksjugendmeisterschaften des Bezirks 2 ging Aylin Kempf ebenfalls als Siegerin in ihrer Altersgruppe vom Platz. Hier war sie erfolgreich gegen Luisa Roth von der TSG-Tennis-Bruchsal und Lara Lanno vom TC Wolfsberg Pforzheim.
Ein besonderer Glückwunsch dem Nachwuchstalent des TC GW!