Ehrung Max Stenzer durch die Stadt Baden-Baden

/, Jugend/Ehrung Max Stenzer durch die Stadt Baden-Baden

Ehrung Max Stenzer durch die Stadt Baden-Baden

Eine besondere Ehrung wurde unserem Clubmitglied und Mannschaftsspieler Max Stenzer zuteil. Wenige Tage nach dem Erringen des Meistertitels bei den Deutschen Jugendtennismeisterschaften in Ludwigshafen empfing ihn die Baden-Badener Oberbürgermeisterin Margret Mergen im Rathaus der Stadt.

In Anwesenheit von Clubpräsident Peter Schaufler, dem Sportausschuss-Vorsitzenden Armin Zeitvogel, Trainer Axel Bernhard und natürlich seiner Mutter Astrid Koh-Stenzer, dankte die Oberbürgermeisterin allen, die am Erfolg von Max beteiligt waren. „Junge Nachwuchssportler sollen sich in der Stadt auch von der Bevölkerung getragen fühlen“, so Margret Mergen. Ausführlich ließ sie sich vom sportlichen Werdegang von Max informieren.

Armin Zeitvogel betonte in einer kurzen Ansprache, wie wichtig öffentliche Ehrungen für junge Sportler seien, insbesondere auch im Hinblick auf mögliche Sponsoren.

Gerade auch die finanziellen Belastungen sind für die Eltern erfolgreicher Jugend-Tennisspieler nicht unerheblich. Dies wurde in einem Gedankenaustausch nach der Ehrung deutlich. Auch für einen Verein sei die Stellung einer ersten Mannschaft im oberen Spielniveau nicht einfach zu stemmen und man sei auf Sponsorengelder angewiesen.

Max, ebenso wie sein Bruder Moritz Stenzer, spielen in der 1.Herrenmannschaft des TC GW.

Moritz Stenzer und den Deutschen Meister Max Stenzer kann man übrigens live im Spiel erleben, am Sonntag, 30. Juni in Waldbronn und am Sonntag, 7. Juli im Haimbachtal in Lichtental.

2019-07-10T14:10:04+00:001 Juli 2019|Aktuelles, Jugend|